Projektpartner

Träger des Göttinger Projektes Chancen und Wege ist die Stadt Göttingen. Die Koordination und Leitung liegt beim Fachbereich Soziales, Annette Andresen.

Kooperationspartner im Projekt sind:

 

 

 

                

 

 

 

Das Projektteam besteht aus: Annette Andresen (Stadt Göttingen), Cornelia Borchert (Arbeiterwohlfahrt Göttingen gGmbH), Sandra Governatori (Landkreis Göttingen), Simone Taschemski (Kindertagespflege Göttingen e.V.) und Helga Thierolf (Agentur für Arbeit Göttingen). Die Aufgaben des Projektteams liegen in der Koordination des gesamten Netzwerkes und dessen Aktivitäten. Neben der ständigen Mitarbeit im Netzwerk gibt es auch die Möglichkeit, punktuell mitzuarbeiten und/oder bestimmte Aufgaben zu übernehmen.

 

Diese Netzwerkpartner sind am Projekt beteiligt:

Die Mitarbeit kann auf verschiedene Weisen erfolgen: Neben der ständigen Mitarbeit an den Netzwerktreffen und/oder an den Projektgruppen kann auch eine Beteiligung an einzelnen Veranstaltungen erfolgen. Einige Institutionen haben Aufgaben für die Zielgruppe und/oder das Netzwerk übernommen, ohne ständig präsent zu sein.