Günstig Einkaufen

In und um Göttingen gibt es jeweils im Frühjahr und im Herbst zahlreiche Kinderkleidermärkte in Schulen und Kindertagesstätten etc..  Es wird gebrauchte Kinderkleidung, aber auch Kinderwagen, Kleinmöbel und Spielzeug angeboten. Häufig gibt es auch Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. In der Regel werden die Flohmärkte in den Anzeigenblättern beworben. Einen besonders ausführlichen Überblick bietet das Anzeigenblatt kids go.

Hier werden auf der Unterseite Möbel, Hausrat & Fahrräder gemeinnützige Betriebe vorgestellt, die das ganze Jahr über feste Öffnungszeiten haben und günstig Möbel, Fahrräder und Hausrat anbieten.

Unter Lebensmittel, Kleidung & Kultur sind gemeinnützige Unternehmen zu finden, die second hand Kleidung, häufig auch Spielzeug und Bücher anbieten. Im Abschnitt Lebensmittel und Mahlzeiten sind Abgabestellen der Göttinger Tafel und Mittagstische aufgelistet. Göttingen bietet zudem viele kulturelle Einrichtungen, die gegen Vorlage der SozialCard Ermäßigungen gewähren. Der Abschnitt Kultur gibt weiterführende Informationen.

Ab dem 1.8.2017 kann eine ermäßigte Monatskarte, die BusCard E für das Stadtgebiet Göttingen erworben werden, sofern die Voraussetzungen vorliegen.

 

Hotline für Alleinerziehende

Wohnort Stadt Göttingen: Frau Andresen, Telefon: 400-5005
Wohnort Landkreis Göttingen: Herr Herrmann, Telefon: 525-2285